Wenn wir von materiellem Brunnen träumen -verstehen wir, dass es Sie daran hindert, das zu erreichen, was gewünscht wird? Albert Einstein glaubte, dass unsere Überzeugungen und Ideen oft eine Falle sind, die unsere Fähigkeiten einschränkt. Versuchen wir, dieses Problem herauszufinden und einen Ausweg aus der Situation herauszufinden.

Überzeugungen helfen, schnell Entscheidungen zu treffen, sich wohler und selbstbewusster zu fühlen. Sie werden unter dem Einfluss der Gesellschaft und der Erfahrung gebildet, die wir während des gesamten Lebens sammeln. Sie loszuwerden ist nicht einfach.

Warum an Überzeugungen arbeiten??

Sie fühlen sich unwohl? Sie haben das Gefühl, dass Sie mehr erreichen könnten, aber etwas zieht Sie ständig nach unten oder hält Sie an Ort und Stelle, ohne die finanzielle Obergrenze zu durchbrechen, sich als Experte zu fördern, um schwierigere Ziele zu erreichen? Höchstwahrscheinlich stören sie – Ihre Überzeugungen.

Geben Sie es zu: Haben Sie jemals gedacht, dass alle reichen Menschen ihr Eigentum unehrlich auf unehrliche Weise gemacht haben? Dies ist einer der Überzeugungen, die uns

nach den schneidigen 90ern gestärkt haben, wenn viele „Rose“: « Geld böse », « ehrliche Arbeit, du wirst kein Geld verdienen. ».

Jeder möchte jedoch leben, nicht überleben. Erlauben Sie sich, sich hier und jetzt zu entspannen und drei Jahre lang nicht für eine Reise zu sparen. Helfen Sie ihren Eltern, bieten Sie die Zukunft von Kindern. Für die finanzielle Freiheit gibt es ein Meer von Möglichkeiten: wählen.

Sie können keine Gesundheit kaufen, aber Sie können sich das beste Spa- und medizinische Zentren, eine hohe Ernährung und ein komplettes Wochenende, Konsultationen eines Psychologen oder Trainers für psychologisches Entladen und persönliches Wachstum leisten. Der Zustand des Körpers und der Seele ist genau die Leinwand der Gesundheit, die die Versorgung mit Hilfe materieller Mittel genau sicherstellen soll.

In diesem Artikel werde ich die 10 Hauptüberzeugungen analysieren, die die finanzielle Freiheit beeinträchtigen, und Ihnen sagen, wie Sie mit ihnen arbeiten können.

Was sind die Überzeugungen?

eines. Ich möchte schnell Geld verdienen

Zufällige Transaktionen bringen einfaches Einkommen, erlauben es jedoch nicht zu wachsen und finanziell zu entwickeln. Schnell verdient – schnell verbracht. Es kommt oft vor, dass Menschen, die die Lotterie gewonnen haben oder ein großes Erbe erhalten haben. Oder Geschäftsleute, die, nachdem sie den ersten Gewinn erhalten hatten, sofort als erfolgreich betrachten und über ihre Mittel hinausgehen,. Aber wenn es heute möglich war, die Waren zu verkaufen, ist es nicht eine Tatsache, dass es morgen möglich sein wird, den Erfolg zu wiederholen.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Leben in Beschränkungen von Gehältern bis hin zu Gehältern, Selbstdoubt, Mangel an Kultur des Geldes in der Kindheit.
  • Was zu tun ist? Arbeiten Sie für die Zukunft, denken Sie strategisch und legen Sie die Installation fest, dass Erfolg das Ergebnis Ihrer konsistenten Aktionen ist.

2. Es gibt keine Zeit für das Geschäft

Grundsätzlich gibt es nie genug Zeit, aber die Möglichkeiten befinden sich an derselben Stelle, an der unsere Aufmerksamkeit konzentriert ist. Daher gibt es eine notwendige Ressource für echte Wünsche.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Die Gewohnheit, alles selbst zu tun, eine Überfülle von Aufgaben für einen Tag, Superproduktivität und ewiges Rennen für unerreichbare Ziele, mangelnde Zeitmanagementfähigkeiten.
  • Was zu tun ist? Erstellen Sie einen Plan mit Zwischenmaßnahmen, jeden Tag 10 bis 20-30 Minuten, um sie der Ausführung zu widmen, Betriebsaktivitäten zu delegieren, Assistenten einzustellen.

3. Ich muss alles selbst tun, um stolz auf mich zu sein

Sie können nicht um Hilfe bitten und alles mit den letzten Kräften selbst suchen. Aber warum, wenn die Menschen am Ende die Qualität Ihres Produkts bewerten und nicht, wie viel Energie Sie für seine Schaffung ausgegeben haben? Übrigens, dank Synergie (Zusammenarbeit), sind viele Unternehmen viele Male gewachsen.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Niedriges Selbstwertgefühl, ausgezeichnetes Studentensyndrom.
  • Was zu tun ist? Wählen Sie ein Team, in dem jeder ein Profi auf seinem Gebiet sein wird. Sammeln Sie eine Bank von Ideen, Rüschenhypothesen, erstellen Sie Partnerschaften.

vier. Je mehr wir in das Geschäft investieren, desto profitabler wird es

Geld, Verbindungen, Ressourcen tragen natürlich dazu bei, Ihr Einkommen zu erhöhen. Aber sie werden Ihnen nur für eine Weile einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten verschaffen.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Beobachtung eines solchen Szenarios für andere und der Schlussfolgerung, dass jeder dies haben sollte.
  • Was zu tun ist? Anstatt nach einer anderen Nische oder einem Verkaufskanal zu suchen, konzentrieren Sie sich auf Ihre Wettbewerbsvorteile, auf starke Eigenschaften und die Fähigkeit, nicht zu denken.

5. Ich brauche keinen Rat! Ich weiß alles am besten

Von Position zu Führungskräften ist es schwierig, die Erfahrungen eines anderen zu übernehmen und zu delegieren. Autoritäre Chefs versuchen, alles zu verwalten, alles zu kontrollieren, und infolgedessen brennen sie aus.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Misstrauen gegenüber Menschen, überbewertetes Selbstwertgefühl.
  • Was zu tun ist? Lernen Sie zu vertrauen, eine Haltung zu bilden, die die Kommunikation mit anderen Menschen dazu beiträgt, Geschäfte schneller und effizienter zu entwickeln.

6. Ich habe kein Recht zu verwechseln. Sie müssen alles perfekt tun oder überhaupt nicht tun

Dieser Glaube hat sich in den Köpfen derer, die in der Kindheit oft geschimpft wurden. Daher hat ein Erwachsener Angst, etwas falsch zu machen. Aber Fehler sind nützlich und geben neue Möglichkeiten an. Egal wie oft Sie gefallen sind, die Hauptsache ist, wie oft Sie aufgestanden sind.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Überbewertete Anforderungen für sich selbst, Unsicherheit, geringes Selbstwertgefühl.
  • Was zu tun ist? Beziehen sich auf Erfahrung als Erfahrung. Versuche und keine Angst zu haben. Im Falle eines Scheiterns hat jeder das Recht, verärgert zu sein, wütend zu werden und seine Gefühle zu leben. Aber jedes unserer Misserfolge ist der Weg zum Erfolg.

7. Geld ist Schmutz

Dieser Glaube an Prinzip tötet eine Liebe zur Arbeit. Eine Person mit einer solchen Überzeugung spürt keine Zufriedenheit von ihrer Aktivität, bewertet sich niedrig und ist bereit, für einen Cent zu arbeiten.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Denken Sie an den Satz aus dem alten Film: « Unser Volk in einer Bäckerei geht nicht in ein Taxi. ». In der Sowjetunion haben hohe Einkommen und Freuden sofort Fragen, Neid und Vorwurf aufgeworfen. Unsere Großeltern oder Eltern haben solche Überzeugungen an die nächste Generation übergeben.
  • Was zu tun ist? Ändern Sie Ihre Einstellung zur Essenz des Geldes. Geld ist eine Form der Dankbarkeit für die Arbeit. Wenn meine Arbeit geschätzt wird, schätze ich mich selbst.

acht. Ich werde in einem erfolgreichen Geschäft nicht erfolgreich sein, da ich wenig weiß und kann

Es gibt Berufe, in denen Sie zum Beispiel lange und hart arbeiten müssen – ein Arzt, ein Pilot oder einen Anwalt. Gleichzeitig gibt es genügend Beispiele in dem Geschäft, in denen junge, mutige und volle Begeisterung unglaubliche Höhen erreicht haben. Steve Jobs, Mark Zuckerberg und andere erhielten Erfahrung und Wissen direkt, um ihre Arbeit zu schaffen.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Niedriges Selbstwertgefühl, Impostor -Syndrom.
  • Was zu tun ist? Um eine Haltung zu bilden, die das richtige Geschäft mit einer Strategie und einem Wunsch beginnt. Alles, was Sie brauchen, kann immer nach Bedarf lernen.

9. Um viel Geld zu verdienen, müssen Sie hart arbeiten

Die bestbezahlte Arbeit hängt nicht mehr mit schwerer körperlicher Anstrengung zusammen. Jetzt entscheidet jeder, wie man verdient. Mit der massiven Verteilung von Online -Berufen können Sie das Einkommensniveau, das Sie zuvor in Offline hatten, weitgehend erhöhen.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Die Installation wurde von Generation bis Generation übertragen. Unsere Großeltern arbeiteten in den Fabriken, unsere Eltern arbeiteten fünfzig Tage, nachts im Dienst, nahmen die zweite Schicht, um die Familie zu ernähren.
  • Was zu tun ist? Bildung der Installation: « Sie können einfach und mit Vergnügen Geld verdienen ». Schaffen Sie keine neuen Schwierigkeiten, lösen Sie Probleme. Überlegen Sie, was Sie am besten können, und monetarisieren Sie Ihre Fähigkeiten.

zehn. Ehrliche Arbeit, viel Geld, um nicht zu verdienen

Sehr bequeme Installation, die Angst und Faulheit rechtfertigt. Warum versuchen, erfolgreich zu sein, wenn Sie nur ein guter Mensch sein können. Sie können jedoch viele Beispiele für ein ehrliches Unternehmen finden, in dem Menschen Menschen etwas Wertvolles wie ein Qualitätsprodukt, Jobs und nützlichen Service geben.

  • Was zu einem solchen Glauben führte? Die Substitution von Konzepten ereignete.
  • Was zu tun ist? Um eine Einstellung zu bilden, die das Geschäft nicht nur für seinen Besitzer, sondern auch für andere Menschen profitieren kann.

Wie ein Psychologe hilft, den Überzeugungen zu verändern?

Sie kommen mit einer bestimmten Anfrage zu Coaching. Während der gemeinsamen Arbeit finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und identifizieren die Gründe, die Sie daran hindern, mehr zu verdienen.

Einer der Teilnehmer an meinem Transformationsprogramm hatte viele Anwendungen für Dienstleistungen, aber es gab nicht genug Zeit. Das Einkommen wuchs nicht mit der verfügbaren Nachfrage. Während des Coachings fand sie den Glauben, der sie verhinderte: „Ich muss alles selbst tun, damit sie stolz auf mich sein kann.“. Wir haben ihn zu einer positiven Einstellung überarbeitet: „Eine Hilfe um Hilfe ist ein Zeichen für starke, selbstbewusste und erfolgreiche Unternehmer“. Der Kunde gewann ein Team von 10 Personen und erhöhte ihren Umsatz mit 400 Tausend. bis zu 1,5 Millionen.

Das Bewusstsein für Ihre Überzeugungen und Ihre Bereitschaft, an ihnen zu arbeiten. Wenn Sie nicht in der Lage waren, das gewünschte Ergebnis selbst zu erzielen, können Sie sich jederzeit an einen Business -Psychologen wenden. Er wird die Zeit leiten und die Zeit erheblich sparen. Sie werden keine schwarze Katze in einem dunklen Raum suchen, aber Sie können genau auf Ihre Installationen abzielen.

Deine Überzeugungen in deinen Händen. Oder besser gesagt im Kopf. Verändere die Gedanken und deine Welt wird sich verändern! Und wenn die Änderungen nicht einfach sind, können Sie sich an einen Business -Psychologen wenden, um Hilfe zu erhalten, wie es viele Unternehmer tun.